Das OZORA Festival ist als das beste Trance Festival in Europa bekannt. Entdecken Sie dieses einmalige Event in Ungarn, wo die Edition 2022 vom 1. bis 7. August 2022 stattfinden wird.

Das erste Ozora Festival fand im Jahr 2004 statt und etablierte sich schnell zu der Empfehlung Nummer Eins für Liebhaber von Trance und psychedelischer Musik in Europa.
Das 130 Km von Budapest entfernte Event zieht jedes Jahr mehr als 50,000 Menschen an.

Ozora ist weit mehr als nur ein Musik-Festival, jedes Jahr gibt es neben einem einzigartigen Musikprogramm auf 6 Bühnen auch viele Aktivitäten und kulturelle Workshops mitten in der Natur.
Das Ozora Festival hat sich seinen Namen als größtes Tribal Festival in Ungarn redlich verdient, ein wahres Paradies für alle Anhänger von Psychedelika und Trance!

Entdecken Sie das Festival OZORA in diesem Video:

Line Up des Festivals OZORA:

Das nächste OZORA-Festival wird
vom 1. bis 7. August 2022 stattfinden!

Das beeindruckende Line-up des Ozora-Festivals 2022:

HAUPTBÜHNE: OZORA STAGE

CARBON BASED LIFEFORMS LIVE BAND / OUT OF ORBIT / SHPONGLE / HILIGHT TRIBE / VLASTUR BAND / GROWLING STATIC / FAGIN’S REJECT / TSUYOSHI SUZUKI / ALTRUISM / JAMES MONRO / MARA / LIBRA / BRIAN SENTIENT / TENGRI / FILTERIA / ACE VENTURA / ASTRIX / DEKEL / ON3 / MANDALA / DRURY NEVIL / YABBA DABBA / DR SPACE / VERT3X / JUANMAD / BABAGOON / HYDRA-E / RENDER / SOUNDAHOLIX / GANDHABBA / DISSOCIACTIVE / RAJA RAM VS CHICAGO / TSUBI / GRANT DARSHAN / DARK WHISPER / EMIEL & DAKSINAMURTI / NINESENSE / SUPERMODULE / JUSTIN CHAOS / INGRAINED INSTINCTS / TRISTAN / DICKSTER / DALA / MODUS / VERTICAL / ILLUMINATION / RYANOSAURUS / GOROVICH / ATMOS / NEKTARIOS / HEADWORKS / GIUSEPPE PARVATI / GOA JONAS / AUM SHANTI / AVALON / MAN WITH NO NAME / REGAN / BUMBLING LOONS / HUJABOY / AARDVARKK / BURN IN NOISE / KROKO / KALA / UNDEFINED BEHAVIOR / ELOWINZ / STARLAB / AJJA / VOGON 42 / ATRIOHM / OUTSIDERS / FREEDOM FIGHTERS / KOBI / PIXEL / BRAINCELL / INSECTOR / GINO SONICA / HATTA / DERANGO / GAHABBI / IRGUMBURGUM / SATOR AREPO / PHILOSO / more TBA

THE DOME:

TIPPER DOWNTEMPO SET / HIGHER INTELLIGENCE AGENCY / MAD PROFESSOR & GAUDI / AES DANA / LUIGI TOZZI & ANTONIO RUSCITO / THE IRRESISTIBLE FORCE / ROBERT LEINER / BRANDO LUPI / YUTA / SAAFI BROTHERS / EAT STATIC / SANGITA SOUND SYSTEM / R.C.O. (RADICAL CHILL OUT) / GREG HUNTER / DJ JOSKO / RUMPISTOL / SYNC 24 / BETA / SAMSARA / SOFUS FORSBERG / FOLIAGE / MIKE STELLAR / BODOO

DRAGON NEST

TIPPER / BEATS ANTIQUE / EZ3KIEL / TAMIKREST / JIMI TENOR & BAND / DENGUE DENGUE DENGUE / SHTUBY – THE RED CIRCUS / FÖLLAKZOID / ANNA RF / ALOGTE OHO & HIS SOUNDS OF JOY / DERYA YILDIRIM & GRUP ŞIMŞEK / ДEVA / ZT2020+2 / LOS WEMBLER’S DE IQUITOS / MITSOURA / WEEDING DUB / MALOX / HERBAL ORCHESTRA / BARRIO LINDO & RUMBO TUMBA / PRISMA & MARTIN BODER / BRATŘI / DIL MASTANA & CSÁNGÁLLÓ / FREAKIN’ DISCO / HERRHAUSEN & TREINDL / DJ BOOTSIE QUARTET / DJ MANGO / FOURMÏ ROUZ / INTINAHUAL / COSMIC TRIGGER / TRANSNOMAD / BELLEGANCE & FRASER / AHMETJAH / OBADU

PAMPUI

MODUL AKA MANGO / SZAMY / ANONIM FLOW / FAKTOR X / MONOLIT / BERKO / AGA2L / NORMAL TAMAS / VODI / CORD / FERAL / VATSANAH / TWANG / PIZZA AMORE / SINKO / ERRO / NASCA / DEERFEEDER / KRUDY COCKTAIL CLUB / GALAKTIC JACKSON / ALPHAKEY / SUNDI & TATOO / ZSOM / GERŐ / JAFFA SURFA / ZSD / DJ BOTOND / CHEEKY / DJ ATOMIK / MILKYMAN / KEZO / BERNATHY / SUNDI JR. / DJ MIST / HUNTERKRON / PANORAMIC BARRIER / YURY / ELTAWAVE / TECHNOKOOL / CALM SPIRIT / KELE / ROLAND HANDRICK / DJ DANGER / BEYOND / ART OF TRANCE / QUIETMAN / STRONTIUM DOGS / DJ BANEL / JOSSIE TELCH / MVMB / NANOPLEX / JOHN 00 FLEMING / TETRAMETH / JOKASTI & NEK / TORSTEN FASSBENDER / AURAFOOD / JUPITERO / FLUX / KRUMELUR / KATAMII / DJ BOOHNA / IKOZA / POLLUX / EXPERIMENTAL / MEO CULPA / BLASTOURIST / PETER CSABAI / PO:TI / PARADIDDLE / ADX / SILVER TORNADO / TSU / SEB-G / MANKIND / LENSKY / ZEGOTHA / POB / PURIO / LATAM / SUBOTAGE / DIGITAL RISE / NOVA GRAVITY / TECHMESI / PSYLETZKY / NORA MATISSE

AMBYSS

LEGOWELT / SZEMZŐ TIBOR / MURCOF / ANDY GUTHRIE / ISHQ / COLOBOMA & FILIP VARIAL / ANIMA SOUND SYSTEM / NAMI SATO / ŽAGAR AV EXPERIENCE / KOMPOZYT / CADIK / IAMYANK LIVE ENSEMBLE / STRING THEORY / ØKAPI & SIMONE MEMÈ / ZSÜJA / FAUSTO MERCIER X ZNO / BARRIO LINDO / ALEXANDRE LORA & CONRADO MOLINA / GOSHEVEN / GANGES RAGAS (SITAR+TABLA DUET) / CHIKORKEZ + EFTN / SITARSONIC / DOUGAL HALLOWES / GRAINS OF SOUND / VINCE VARGA / STARBURST GALAXY / NICK INTERCHILL / TOSODA PROJEKT / ANIMAT / MIXMASTER MORRIS / GARPO / PHOTOSYNTHESIS / VLASTUR LIVE IN DUBIENT / E-TAPE / NATHALIA / TRITON FEAT. MEDUSA & DIANA / GAGARIN PROJECT / MYNOISE

Entdecken Sie das Video der 2018er Ozora Edition:

Alle Festival Videos sind auf dem Youtube Kanal unter diesem Link verfügbar.

OZORA Tickets

Die Ticketpreise für das Jahr 2019:
Vorverkauf Phase 1: 140€ + Service Gebühr (9€)
Vorverkauf Phase 2: 185€ + Service Gebühr (9€)
Am Eingang: 220€
Achtung: Die Anzahl der Tickets ist limitiert auf 25000 Stück im Vorverkauf und 5000 am Eingang.

OZORA 2022-TICKETS

Bis zur Veranstaltung werden jeden Monat 500 Eintrittskarten zum Verkauf angeboten.
1500 Karten werden am Eingang des Festivals zum Verkauf angeboten.
KAUF DER EINTRITTSKARTEN FÜR 2022:
Die Bezahlung erfolgt in zwei Teilen: 85€ (+9€ Servicegebühr) online und die restlichen 100€ in bar an den Eingängen.
Kauf nur am Eingang, solange Plätze verfügbar sind: 220 €.
Es werden keine Tages- oder Wochenendtickets verkauft.

Die Tickets für das Festival können auf vielen Webseiten erworben werden:
Hadra Tickets, Access All Areas, Festicket, … und auf der offiziellen Webseite des Festivals unter diesem Link.

Der Eintritt ist für Kinder unter 14 Jahren kostenlos. Minderjährige müssen von einem Erwachsenen, der ein Festivalticket besitzt, begleitet werden.

Unterkunft

Das Zelten während des Festivals ist in der Eintrittskarte enthalten. Alles, was du brauchst, ist eine Grundausstattung zum Campen (Zelt, Campingmatte, Lampe, Schlafsack, etc.).

Zugang zum Festival

Das Festival findet nahe der Gemeinde Dádpuszta in Ungarn statt, die ungefähr 130 Km von der Hauptstadt Budapest entfernt liegt.

Bus vom Budapester Flughafen:

Während der Dauer des Festivals stellen die Veranstalter einen regelmäßigen Bustransfer vom Budapester Flughafen zum Festival und zurück bereit. Der Bus nennt sich ‘Ozora Shuttle’ und hat 2019 30€ gekostet.
Informationen und Buchung des Shuttles finden Sie unter diesem offiziellen Link.

Taxi vom Flughafen Budapest:

Das Festival organisiert auch einen Taxi Transfer für das Festival mit Taxis, die bis zu 8 Passagiere transportieren können (Der Preis für Hin- und Rückfahrt liegt zwischen 160-240 €). Informationen zum offiziellen Ozora Taxi finden Sie unter diesem Link.

Mit dem Zug von Budapest:

Sie können das Festival auch mit dem Zug von der ungarischen Hauptstadt aus erreichen (weniger als 2 Stunden). Dafür müssen Sie den Zug vom Bahnhof Budapest-Déli ‘Délipályaudvar’ (in Buda, Karte) oder dem ‘Keleti’ Bahnhof (in Pest – Karte -) oder der ‘Kelenföldi’ (Karte) Station im Südwesten von Budapest nehmen.
Ihr Ziel ist die Station ‘Simontornya’, von dort aus wird Sie ein Festival Bus zum Festival bringen.

Die Fahrpläne und Abfahrtstationen finden Sie unter diesem Link der ungarischen Eisenbahntransportgesellschaft. Achten Sie auch auf die Dauer Ihrer Fahrt, diese kann von 1:40 Stunden – 7 Stunden variieren.

Ozozra

Weitere Informationen zum O.Z.O.R.A Festival finden Sie auf der offiziellen Webseite unter diesem Link.

Planen Sie einen Besuch in Budapest?
Entdecken Sie auch unseren Eventkalender (Festivals, Ausstellungen, Konzerte, usw.) unter diesem Link, sowie unsere Empfehlungen für eine Besuch in Budapest für 2, 3 oder 4 Tage!